Torna alla panoramica

Wohn-/ Gewerbeüberbauung Mühlebachstrasse 

Mühlebachstrasse 8 und Hufgasse 11
Zürich, Kt. Zürich, Schweiz
Mai 2010 - Februar 2011

Hufgasse 11 kurz vor Bezug
Hufgasse 11 kurz vor Bezug

Projektbeschrieb
An der Mühlebachstrasse 8/10 sowie Hufgasse 11, 8008 Zürich wurden die bestehenden Gebäude abgerissen und durch zwei neue Wohn- und Geschäftsgebäude ersetzt.

Die Überbauung zeigt, dass auch innerstädtische Bauten ökologisch und energieeffizient erstellt werden können. Die Bauten wurden mit dem Label Minergie-P-ECO zertifiert.

Die Untergeschosse mit Tiefgarage sowie die Erdgeschosse und die Treppenhauskerne, mit integriertem Liftschacht bis 6 Obergeschoss, wurden in Massivbau mit Beton erstellt. Für die wasserdichte Konstruktion sowie die in Sichtbeton erstellten Treppenhäuser, mit zum Teil runden Wandscheiben (R=11.11m) kamen zu 90 % Recycling-Beton zum Einsatz. Die tragenden Aussenwände bestehen aus grossformatigen Holzfertigelementen mit integrierten Stützen aus Brettschichtholz.
Die Geschossdecken wurden aus vorfabrizierten Holzbetonverbunddecken mit sichtbaren Brettstapelelementen als Untersicht ausgeführt.

Treppenhaus in Sichtbeton
Treppenhaus in Sichtbeton
Fertig erstellter Treppenhauskern
Fertig erstellter Treppenhauskern
Technische Daten
Beton (90% RC-Beton)1'650m3
Armierung141to
Toleranz Treppenhauskern+/- 1.5mm
 Torna alla panoramica