Zurück

Wer wir sind

Verankert in der Schweiz und international tätig wird WALO als Familienunternehmen in 4. Generation geführt. Seit über 100 Jahren setzt WALO auf die Verbindung von Beständigkeit und Innovation.


Zur Übersicht
Zurück

Was wir tun

WALO ist als innovatives Totalunternehmen in sämtlichen Märkten der Baubranche tätig. Das Familienunternehmen hat sich mit seiner jahrzehntelanger Erfahrung und dem dauerhaften Entwickeln nachhaltiger sowie wirtschaftlicher Lösungen als zuverlässigen Partner im Bauwesen und Infrastrukturprojekten in der Schweiz und weltweit behauptet.


Zur Übersicht
Zurück

Projekte

Viele anspruchsvolle Projekte durften wir erfolgreich umsetzen. Deshalb lassen wir voller stolz unsere Referenzen für unsere Arbeit sprechen.


Zur Übersicht
Zurück

Produkte

Ob Wohnbereich, Industrie, Gesundheitswesen, im Aussenbereich oder für Sport- und Freizeitanlagen – fugenlose Bodenbeläge müssen den unterschiedlichsten Anforderungen dauerhaft genügen.


Zur Übersicht
Zurück

Karriere

Gute Bauwerke und damit zufriedene Kunden setzen eine präzise Bauausführung voraus. Alle unsere Mitarbeitenden, vom Hilfsarbeiter bis zum Ingenieur, tragen massgeblich dazu bei, dass wir dieses Ziel immer wieder erreichen.


Zur Übersicht

Instandsetzung Quaibrücke

Die Verkehrsbetriebe Zürich planten im Jahr 2015 ihre Gleise auf der Quaibrücke zu ersetzen. Es wurde die Gelegenheit genutzt die gesamten Quaibrücke instand zu setzen und so für die nächsten 25 Jahre wieder optimal vorbereitet zu sein.

Projektbeschrieb

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) planten im Jahr 2015 ihre Gleise auf der Quaibrücke zu ersetzen und die Haltestelle Bellevue umzubauen. Das Tiefbauamt nutzte diese Gelegenheit für die Instandsetzung der gesamten Quaibrücke, des Hohlraumes Seite Bellevue sowie Teile der Strassenoberfläche Seite Bürkliplatz. Durch den Ersatz von Abdichtung und Belag soll die Quaibrücke für die nächsten 25 Jahre wieder optimal geschützt sein.

Mit der Verstärkung der Hohlraumdecke Seite Bellevue soll die normkonforme Tragfähigkeit wieder erfüllt werden. Die Tramgleise der VBZ sind am Ende ihrer Nutzungsdauer und mussten ersetzt werden. Durch die Verschiebung der VBZ / EWZ Kandelaber an den Brückenrand wurde mehr Platz für breitere Radwege geschaffen.

 

Besonderheiten

Als Zusatzauftrag während der Ausführung erhielt WALO noch die Verbreiterung der Brücke, welche bis zum Sechseläuten 2016 fertig gestellt wurde.

Kontakt

Walo Bertschinger AG
Giessenstrasse 5
8953 Dietikon 1

Standort

Quaibrücke, Zürich

Leistung

Betonsanierung & Hydrodynamik

Gleisbau & Bahntechnik

Gussasphalt

Bauzeit

April 2015 – April 2016

Werksumme

CHF 6 Mio.

Bauherr

Tiefbauamt der Stadt Zürich

Bauleitung

IG Toscano-Heierli
c/o Edy Toscano AG

Seite teilen
placeholder_hero_3

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der WALO Gruppe und beantworten gerne Ihre Fragen.