Zurück

Wer wir sind

Verankert in der Schweiz und international tätig wird WALO als Familienunternehmen in 4. Generation geführt. Seit über 100 Jahren setzt WALO auf die Verbindung von Beständigkeit und Innovation.


Zur Übersicht
Zurück

Was wir tun

WALO ist als innovatives Totalunternehmen in sämtlichen Märkten der Baubranche tätig. Das Familienunternehmen hat sich mit seiner jahrzehntelanger Erfahrung und dem dauerhaften Entwickeln nachhaltiger sowie wirtschaftlicher Lösungen als zuverlässigen Partner im Bauwesen und Infrastrukturprojekten in der Schweiz und weltweit behauptet.


Zur Übersicht
Zurück

Projekte

Viele anspruchsvolle Projekte durften wir erfolgreich umsetzen. Deshalb lassen wir voller stolz unsere Referenzen für unsere Arbeit sprechen.


Zur Übersicht
Zurück

Produkte

Ob Wohnbereich, Industrie, Gesundheitswesen, im Aussenbereich oder für Sport- und Freizeitanlagen – fugenlose Bodenbeläge müssen den unterschiedlichsten Anforderungen dauerhaft genügen.


Zur Übersicht
Zurück

Karriere

Gute Bauwerke und damit zufriedene Kunden setzen eine präzise Bauausführung voraus. Alle unsere Mitarbeitenden, vom Hilfsarbeiter bis zum Ingenieur, tragen massgeblich dazu bei, dass wir dieses Ziel immer wieder erreichen.


Zur Übersicht

Central, Zürich

Im 2017 wurde das Central in Zürich umgestaltet und saniert. Dies ist einer der wichtigsten, innerstädtischen Verkehrsknotenpunkte der Stadt Zürich. Mit sechs Tram- und zwei Buslinien sowie rund 45‘000 Ein- und Aussteiger(innen) pro Tag ist das Central eine der höchstfrequentierten Haltestellen der Verkehrsbetriebe Zürich.

Projektbeschrieb

Am 25. April des laufenden Jahres starteten die Umgestaltungs- und Sanierungsarbeiten an einem der wichtigsten, innerstädtischen Verkehrsknotenpunkte der Stadt Zürich. Mit sechs Tram- und zwei Buslinien sowie rund 45‘000 Ein- und Aussteiger(innen) pro Tag ist das Central eine der höchstfrequentierten Haltestellen der Verkehrsbetriebe Zürich.

Es mussten die kompletten Gleisanlagen, Entwässerungsleitungen, Rohrblöcke und Beläge erneuert werden. Zusätzlich wurden die Haltekanten der Tramlinien 4 und 15 verbreitert und verlängert, um die Transportkapazität zu steigern.

Eine weitere markante Erneuerung ist der Bau von drei grossen Wartehallendächern. Diese sollen neben dem Witterungsschutz für die Passagiere auch das „Central“ als öffentlichen Raum stärken.

 

Besonderheiten

Um all diese ambitionierten Aufgaben überhaupt zu meistern, wurde der Trambetrieb für fünf Wochen komplett eingestellt. Ebenso mussten die Fundamente der neuen Haltestellendächer inkl. Aushub innerhalb von 24 Stunden vollständig realisiert werden.

Gesamthaft erforderten die Arbeiten aus sicherheits-, verkehrstechnischer und logistischer Sicht sowie aus terminlichen Gründen einen Zweischichtbetrieb in Kombination mit Nachtarbeit und Wochenendarbeit.

Kontakt

Walo Bertschinger AG
Giessenstrasse 5
8953 Dietikon 1

Standort

Central, Zürich

Leistung

Strassen- & Tiefbau

Gleisbau & Bahntechnik

Gussasphalt

Bauzeit

April - Oktober 2017

Seite teilen
placeholder_hero_3

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der WALO Gruppe und beantworten gerne Ihre Fragen.