Zurück

Wer wir sind

Verankert in der Schweiz und international tätig wird WALO als Familienunternehmen in 4. Generation geführt. Seit über 100 Jahren setzt WALO auf die Verbindung von Beständigkeit und Innovation.


Zur Übersicht
Zurück

Was wir tun

WALO ist als innovatives Totalunternehmen in sämtlichen Märkten der Baubranche tätig. Das Familienunternehmen hat sich mit seiner jahrzehntelanger Erfahrung und dem dauerhaften Entwickeln nachhaltiger sowie wirtschaftlicher Lösungen als zuverlässigen Partner im Bauwesen und Infrastrukturprojekten in der Schweiz und weltweit behauptet.


Zur Übersicht
Zurück

Projekte

Viele anspruchsvolle Projekte durften wir erfolgreich umsetzen. Deshalb lassen wir voller stolz unsere Referenzen für unsere Arbeit sprechen.


Zur Übersicht
Zurück

Produkte

Ob Wohnbereich, Industrie, Gesundheitswesen, im Aussenbereich oder für Sport- und Freizeitanlagen – fugenlose Bodenbeläge müssen den unterschiedlichsten Anforderungen dauerhaft genügen.


Zur Übersicht
Zurück

Karriere

Gute Bauwerke und damit zufriedene Kunden setzen eine präzise Bauausführung voraus. Alle unsere Mitarbeitenden, vom Hilfsarbeiter bis zum Ingenieur, tragen massgeblich dazu bei, dass wir dieses Ziel immer wieder erreichen.


Zur Übersicht
WALO_Geschichte_Arbeitstechnik3

UNSERE GESCHICHTE

Tradition ist gut. Neues auch.

Verankert in der Schweiz und international tätig wird WALO als Familienunternehmen in 4. Generation geführt. Seit mehr als 100 Jahren setzt WALO auf die Verbindung von Beständigkeit und Innovation.

DIE CHRONIK

Langfristig ökonomisch Bestehen

1917

WALO_Geschichte_Strassenbauwagen1912

Gründung in Zürich. Strassen- und Gleisbau wird Firmentradition.

Der 1. Weltkrieg ist noch im Gange, es werden erste Eisenbetonarbeiten und Strassenbauten durch WALO ausgeführt.
1921 erster grosser Gleisbau-Auftrag der Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich: Bau von neuen Tramgeleisen. Mehr

1930er

Industriebodenbeläge_Novawerk_Duratex_1937

Auf solidem Boden: Bodenbeläge

Ab 1933 werden erstmalig Betonbeläge verbaut:
1939 Landi, Landesausstellung, Zürich, mit farbigen Asphaltbelägen und Pflästerungen, ab 1950 Kunstharzbeläge sowie Niederlassungen in der ganzen Schweiz. Mehr

1940er

Damm- und Deponiebau_ATEL_Rodi-Fiesso_1938

Geschäftsfeld-Erweiterungen: Tief-, Tunnel-, Damm- und Deponiebau

1946 Rollwege und Pisten Flughafen Kloten, Zürich.
1951 Stollenbauten für Kraftwerk Mauvoisin, Grande Dixence, VS.

1960er

WALO_Geschichte_Arbeitstechnik_Tunnelbau

Untertagbau – mit Stollen, Tunneln und Projekten, in ganz Europa tätig

Ausbau der Europa-Aktivität:
1960 Asphaltwasserbau, Österreich. Schlüsselprojekte für die Schweiz:
1969–-1978 Gotthard-Strassentunnel.

1970er

WALO_Geschichte_Arbeitstechnik5

Erdölkrise als Booster für den Ingenieur- und Hochbau

Im Einsatz für eine versorgungssichere Schweiz:
1972–1974 Tanklager in Rothenburg, LU, Niedergösgen, SO.
1972 Hornbergbecken, Süddeutschland.
1980–1982 Bahnhof Stettbach.
Mehr

1990er

WALO_Betonssanierung_Einbauprozess_UHFB_Chillon

Gegen den Zahn der Zeit: Betonsanierung mit Wasserhochdruck

Viele Autobahnen und Brücken zeigen Korrosionsschäden:
1991–1994 Europabrücke, Zürich.
1996–1997 Oberbecken für Pumpspeicherwerk in Tian Huang Ping, China.
1997-2007 Brücken von Wassen und Göschenen.
Mehr

2010er

WALO_Gleisbau_Limmattalbahn_5

Tramgleisbau ist Tempobau

Städte-Entwicklung und Infrastruktur als Investition in die Zukunft:
2004–2011 Glattalbahn, Zürich, Tram Bern- West, Cornavin-Bernex, Zürich West,Stadt Zürich.
2013 Neugestaltung des Zürcher Sechseläutenplatzes.
2015 Sanierung Rudolf-Brun-Brücke, Zürich.
Mehr

2020er

WALO_Zürich_Flughafen_key

Tradition ist unsere Basis. Innovation unser Weg in die Zukunft.

Internationale und nationale Vernetzung: 2014–2020 Flughafen Zürich und The Circle.
2019–2024 Einhausung Schwamendingen.

placeholder_hero_3

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der WALO Gruppe und beantworten gerne Ihre Fragen.