Zurück

Wer wir sind

Verankert in der Schweiz und international tätig wird WALO als Familienunternehmen in 4. und 5. Generation geführt. Seit über 100 Jahren setzt WALO auf die Verbindung von Beständigkeit und Innovation.


Zur Übersicht
Zurück

Was wir tun

WALO ist als innovatives Totalunternehmen in sämtlichen Märkten der Baubranche tätig. Das Familienunternehmen hat sich mit seiner jahrzehntelanger Erfahrung und dem dauerhaften Entwickeln nachhaltiger sowie wirtschaftlicher Lösungen als zuverlässigen Partner im Bauwesen und Infrastrukturprojekten in der Schweiz und weltweit behauptet.


Zur Übersicht
Zurück

Projekte

Viele anspruchsvolle Projekte durften wir erfolgreich umsetzen. Deshalb lassen wir voller stolz unsere Referenzen für unsere Arbeit sprechen.


Zur Übersicht
Zurück

Produkte

Ob Wohnbereich, Industrie, Gesundheitswesen, im Aussenbereich oder für Sport- und Freizeitanlagen – fugenlose Bodenbeläge müssen den unterschiedlichsten Anforderungen dauerhaft genügen.


Zur Übersicht
Zurück

Karriere

Gute Bauwerke und damit zufriedene Kunden setzen eine präzise Bauausführung voraus. Alle unsere Mitarbeitenden, vom Hilfsarbeiter bis zum Ingenieur, tragen massgeblich dazu bei, dass wir dieses Ziel immer wieder erreichen.


Zur Übersicht

Tierfehd Stausee

WALO arbeitete an der Erweiterung des Pumpspeicherkraftwerks Glarus um ein zweites Ausgleichsbecken in Betrieb zu nehmen. Erfahren Sie, wie dies unter Einhaltung der besonderen Anforderungen realisiert wurde.

Projektbeschrieb

Das Pumpspeicherkraftwerk Glarus musste erweitert werden. Ein Bestandteil des Projekts war die Vergrösserung des Ausgleichsbeckens im Tal.

 

Um dies zu erreichen, hat WALO ein zweites Ausgleichsbecken nördlich des jetzigen angelegt. Ein Verbindungskanal sorgt dafür, dass das Wasser zwischen den beiden Stauseen hin und her fließt und sich die Wasserstände angleichen.

 

Das bestehende Gelände bildet die Ostseite des Stausees, während auf der Westseite des neuen Stausees ein Damm errichtet wurde. Die Dammkrone liegt 813 m über dem Meeresspiegel, während der Grund des Stausees 11 m tiefer liegt. Der neue Stausee liegt in einer Grundwasserschutzzone, so dass die Arbeiten eine Reihe von besonderen Anforderungen erfüllen mussten.

 

Nachdem die Profile des neuen Stausees von der Ausgrabungsfirma vorbereitet worden war, wurde sie mit einer Schicht aus Filterschotter abgedeckt. Anschliessend wurde eine Bindeschicht aufgebracht, gefolgt von einer Abdichtungsschicht und einer Kittschicht, die die Auskleidung des Stausees vor Witterungseinflüssen und UV-Strahlung schützt. Außerdem wurde eine asphaltierte Strasse auf der Dammkrone gebaut, um den Zugang für das Bedienungs- und Wartungspersonal während der Nutzungsdauer der Anlage zu ermöglichen.

walo-us-project-enlargement-of-the-tierfehd-reservoir-1200x628px
Kontakt

WALO Civil LLC
2700 Corporate Dr, Suite 200
35242 Birmingham AL
United States

Leistung

Asphaltwasserbau

Seite teilen
placeholder_hero_3

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der WALO Gruppe und beantworten gerne Ihre Fragen.

© 2024 Walo Bertschinger. Alle Rechte vorbehalten.