Zurück

Wer wir sind

Verankert in der Schweiz und international tätig wird WALO als Familienunternehmen in 4. und 5. Generation geführt. Seit über 100 Jahren setzt WALO auf die Verbindung von Beständigkeit und Innovation.


Zur Übersicht
Zurück

Was wir tun

WALO ist als innovatives Totalunternehmen in sämtlichen Märkten der Baubranche tätig. Das Familienunternehmen hat sich mit seiner jahrzehntelanger Erfahrung und dem dauerhaften Entwickeln nachhaltiger sowie wirtschaftlicher Lösungen als zuverlässigen Partner im Bauwesen und Infrastrukturprojekten in der Schweiz und weltweit behauptet.


Zur Übersicht
Zurück

Projekte

Viele anspruchsvolle Projekte durften wir erfolgreich umsetzen. Deshalb lassen wir voller stolz unsere Referenzen für unsere Arbeit sprechen.


Zur Übersicht
Zurück

Produkte

Ob Wohnbereich, Industrie, Gesundheitswesen, im Aussenbereich oder für Sport- und Freizeitanlagen – fugenlose Bodenbeläge müssen den unterschiedlichsten Anforderungen dauerhaft genügen.


Zur Übersicht
Zurück

Karriere

Gute Bauwerke und damit zufriedene Kunden setzen eine präzise Bauausführung voraus. Alle unsere Mitarbeitenden, vom Hilfsarbeiter bis zum Ingenieur, tragen massgeblich dazu bei, dass wir dieses Ziel immer wieder erreichen.


Zur Übersicht

Terroba Damm, Spanien

Erfahren Sie, wie WALO die Herausforderung der Beschaffung von Ton für den Terroba-Damm meisterte und stattdessen ein bituminöses Auskleidungssystem einführte, um die Materialkosten zu senken und das Projekt effizienter durchzuführen.

Projektbeschrieb

Der Terroba-Damm staut die Niederschläge des Winters, um eine konstante Bewässerung des fruchtbaren Tals während der trockeneren Frühjahrs- und Sommermonate zu ermöglichen. Der ursprüngliche Plan für den Damm sah einen Damm mit einem Kern aus Ton vor. Allerdings ist Ton in der Umgebung Mangelware, so dass sich die Beschaffung und der Transport von Ton zur Baustelle als unerschwinglich erwiesen hätten. Es musste eine alternative technische Lösung gefunden werden, und um das Problem zu lösen, wurde der Entwurf auf ein bituminöses, stromaufwärts gerichtetes Auskleidungssystem geändert. Durch diese radikale Änderung des Entwurfs konnten die Erdarbeiten wesentlich schneller und damit wirtschaftlicher durchgeführt werden. Außerdem konnten die Materialkosten für das Projekt erheblich gesenkt werden, da der Lehm durch die anspruchsvollere Variante einer bituminösen Auskleidung ersetzt wurde. Die Firma WALO, die auf Asphaltbeton (DAC) spezialisiert ist, wurde als Lieferant des Auskleidungssystems ausgewählt, da DAC für Projekte wie dieses ideal geeignet ist, da es sehr robust und dennoch flexibel ist und sich schnell einbauen lässt, selbst an sehr steilen Hängen.

 

Die Arbeiten umfassten auch eine 425 m lange Fugenkonstruktion am Sockel und an den Widerlagern sowie 305 m Fugenkonstruktion an der Brüstungsmauer am Scheitelpunkt. Dabei musste das WALO-Team zwei sehr unterschiedliche Materialien - den flexiblen DAC und den starren Beton - sicher miteinander verbinden. Solche hochspezialisierten technischen Arbeiten können nur von besonders geschickten und erfahrenen Handwerkern erfolgreich ausgeführt werden. Der von WALO erstellte bituminöse Oberwasserausbau der Staumauer umfasste eine Gesamtfläche von 23.100 m2 mit einem 94 m langen Steilhang mit einer Neigung von 1:1,8. Das Auskleidungssystem bestand aus 150-200 mm gebrochenen Gesteinskörnungen, 2 kg/m2 gespritzter Haftbrücke, einer 70 mm dicken Asphaltbinderschicht (ABL) und einer 60 mm dicken DAC-Schicht sowie 2 kg/m2 Mastixbeschichtung.

walo-us-project-terroba-dam-lining-03
walo-us-project-terroba-dam-lining-02
walo-us-project-terroba-dam-lining-01
Kontakt

WALO Civil LLC
2700 Corporate Dr, Suite 200
35242 Birmingham AL
United States

Leistung

Asphaltwasserbau

Seite teilen
placeholder_hero_3

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der WALO Gruppe und beantworten gerne Ihre Fragen.

© 2024 Walo Bertschinger. Alle Rechte vorbehalten.